Preloader
Logo The Global Goals

Die Agenda 2030 und Ihre Ziele.

Die Agenda 2030 schafft die Grundlage dafür, weltweiten wirtschaftlichen Fortschritt im Einklang mit sozialer Gerechtigkeit und im Rahmen der ökologischen Grenzen der Erde zu gestalten. Das Kernstück der Agenda bildet ein ehrgeiziger Katalog mit 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs). Die 17 SDGs berücksichtigen erstmals alle drei Dimensionen der Nachhaltigkeit – Soziales, Umwelt, Wirtschaft – gleichermaßen. Die Agenda 2030 gilt für alle Staaten dieser Welt. Entwicklungsländer, Schwellenländer und Industriestaaten, denn alle müssen ihren Beitrag leisten.

Zukunftsszenarien in der Landwirtschaft

Gemeinsam mit der Universität Kassel laden wir alle an der Zukunft der Landwirtschaft und Naturschutz Interessierten zu einem Workshop am Donnerstag, den 30.01.20, um 17 Uhr in den Stadtraum (Ermschwerder Str. 6, Witzenhausen) ein.

Die Witzenhäuser Landwirtschaft erlebt einen rapiden sozialen und ökologischen Wandel (u.a. durch Klimawandel, sich ändernde gesellschaftliche Rahmenbedingungen und technische Fortschritte). Die Entwicklung von Zukunftsszenarien kann helfen, diesen Wandel zu verstehen und aktiv zu gestalten. Ein Seminar an der Universität Kassel in Witzenhausen hat sich über die vergangenen Wochen mit den Herausforderungen und den (möglichen) künftigen Entwicklungen der Landwirtschaft in Witzenhausen bis zum Jahr 2030 auseinandergesetzt. Das Seminar fand unter Leitung von Herrn Prof. Dr. Tobias Plieninger vom Lehrstuhl für sozial-ökologische Interaktionen in Agrarsystemen statt.

Gemeinsam mit der Universität Kassel laden wir daher alle an der Zukunft der Landwirtschaft und Landschaft Interessierten zu einem Workshop mit den Studierenden am Donnerstag, den 30.01.20, um 17 Uhr in den Stadtraum (Ermschwerder Str. 6, Witzenhausen) ein. Dabei werden mögliche Entwicklungsverläufe für Witzenhausen vorgestellt und diskutiert. Zur Sprache kommen auch verschiedene Innovationen, die die örtliche Landwirtschaft in eine nachhaltige Zukunft führen könnten. 

Die diskutierten Ergebnisse des Abends möchten wir gerne mit in die strategische Ausrichtung des Handlungsfeldes Landwirtschaft und Naturschutz des Prozesses Witzenhausen2030 – Gemeinsam für eine zukunftsfähige Kommune einfließen lassen. 

Über eure Teilnahme würden wir uns sehr freuen. Gerne dürft ihr die Veranstaltung weiterleiten.

Euer Witzenhausen2030-Team

Handlungsfelder

Mit Unterstützung zu mehr Nachhaltigkeit!

Um Witzenhausen2030 - Gemeinsam für eine zukunftsfähige Kommune mit leben füllen zu können, brauchen wir die Ideen aller Witzenhäuserinnen und Witzenhäuser.

Projekte